Einkaufsstattenwahl Von Konsumenten: Ein Praferenztheoretischer Erklarungsansatz Peggy Kreller

ISBN: 9783824471515

Published: June 28th 2000

Paperback

350 pages


Description

Einkaufsstattenwahl Von Konsumenten: Ein Praferenztheoretischer Erklarungsansatz  by  Peggy Kreller

Einkaufsstattenwahl Von Konsumenten: Ein Praferenztheoretischer Erklarungsansatz by Peggy Kreller
June 28th 2000 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 350 pages | ISBN: 9783824471515 | 8.77 Mb

Die Entwicklung des Einzelhandels hat in den vergangenen Jahren zu einer ver starkten Ansiedlung von Einkaufsstatten an peripheren Standorten gefuhrt, die mit ihrem Auftreten die Attraktivitat von Innenstadten nachhaltig gefahrden. Beson dersMoreDie Entwicklung des Einzelhandels hat in den vergangenen Jahren zu einer ver starkten Ansiedlung von Einkaufsstatten an peripheren Standorten gefuhrt, die mit ihrem Auftreten die Attraktivitat von Innenstadten nachhaltig gefahrden.

Beson ders betroffen sind dabei die neuen Bundeslander, in denen eine geringe Kauf kraft in Verbindung mit einem uber dem bundesdeutschen Durchschnitt liegenden Verkaufsflachenanteil pro Einwohner zu Existenzproblemen innerstadtischer Ein zelhandelsunternehmen fuhrt. Die betriebswirtschaftliche Forschung hat dieser Problematik bislang wenig Beachtung geschenkt. Bedingt durch die zunehmende Souveranitat von Konsumenten bei ihren Kaufentscheidungen erweist es sich fur die Analyse des.

Problems als bedeutsam, den Fokus der Untersuchung auf die Sicht der Nachfrager zu legen. Die vorliegende Arbeit ist als einer der wenigen Beitrage zu verstehen, der sich theoretisch fundiert mit der Einkaufsstattenwahl von Konsumenten als Agglomerationen verschiedener Geschafte auseinander setzt. Obwohl in der gegenwartigen Literatur einerseits eine Reihe von Kaufent scheidungsmodellen existieren, ist deren Bezugsobjekt vorrangig auf der Produkt oder Geschaftsebene anzusiedeln. Dem stehen andererseits Modelle gegenuber, die sich auf die Standortentscheidung aus Sicht von Einzelhandelsunternehmen beziehen und dem Konsumenten nicht die in der aktuellen Situation notwendige Aufmerksamkeit zuteil werden lassen.

Vor diesem Hintergrund hat sich die Verfasserin der vorliegenden Dissertation zum Ziel gesetzt, die Einkaufsstattenwahl von Konsumenten mit Hilfe eines prafe renztheoretischen Ansatzes zu erfassen und zu erklaren. Die Uberprufung des Bezugsrahmens der Arbeit erfolgte am Beispiel einer schriftlichen Befragung von Einwohnern der Stadt Leipzig. Dynamische Aspekte, die sich aus den Auswir kungen von Anderungen der Einzelhandelsstruktur ergaben, werden durch den Langsschnittcharakter der Untersuchung berucksichtigt.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Einkaufsstattenwahl Von Konsumenten: Ein Praferenztheoretischer Erklarungsansatz":


kulturawzywcu.pl

©2010-2015 | DMCA | Contact us